Kefir in der Literatur

Wer nach Kefir Literatur Ausschau hält, findet ein recht überschaubares Angebot vor. Dieses reicht dann aber doch aus, um sich umfassend über das Thema zu informieren. So kann man sich dem Kefir beispielsweise gern wissenschaftlich nähern, indem man die Herkunft und Wirkungsweise studiert, oder man geht die Sache gleich praktisch an und schöpft aus einer Vielzahl an Rezepten und Anleitungen. Die erstplatzierten Bücher in den Suchergebnissen habe ich mir genauer angeschaut und möchte sie dem geneigten Leser im folgenden einmal kurz vorstellen.


Kefir und Göttertrank. Vitaler und länger leben durch Mikroorganismen

von Norbert Hartwig

Kefir und Göttertrank - Kefir Literatur
Werbung
Der Autor bemängelt, dass die moderne Lebensmittelindustrie uns lebenswichtige Mikroorganismen vorenthält, um ihre Erzeugnisse haltbar zu machen. Und wir Verbraucher sind aus Unwissen entsetzt und angeekelt, wenn doch ein paar von ihnen überlebt haben und sich in unserem Essen zeigen.

Dabei verkennen wir, dass es sich bei diesen Mikroorganismen um eine lebendige Kraft handelt, die den Menschen schon seit Hunderttausenden von Jahren das Überleben sichert. Unser Darm z. B. ist ein Ökosystem aus Mikroorganismen, das unter anderem zur Stärkung der Abwehrkraft unseres Immunsystems fungiert.

Der Autor möchte den Zugang zu gegorenen Lebensmitteln wieder herstellen und deren wunderbare Wirkung aufzeigen. Dabei werden die Zusammenhänge zwischen Immunsystem, Gesundheit und Mikroorganismen unter Einbeziehung neuester Forschungsergebnisse dargestellt.

Norbert Hartwig hat sein Buch für all diejenigen geschrieben, die bis ins hohe Alter vital und gesund bleiben möchten.

„Wer die Empfehlungen dieses Buches praktisch umsetzt und vergorene Lebensmittel in seine tägliche Ernährung integriert, hat die Möglichkeit, die Abwehrmechanismen des Immunsystems innerhalb von drei Monaten um 300% zu steigern, die Verdauung zu optimieren und so vielen Zivilisationserkrankungen wirksam vorzubeugen.“

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kefir4you: 99 Milchkefir-Rezeptideen

von Stephanie Jans

Rezeptideen - Kefir Literatur
Werbung
„Gesundheit beginnt in der Küche, nicht in der Apotheke.“ …sagt Stephanie Jans und stellt auf 110 Seiten, ganze 99 Rezeptideen für Milchkefir zusammen. Darunter finden sich gesunde Smoothies in allen Farben, bekömmliche Brotrezepte, Butter, Käse, Dressings, sowie köstliche Desserts mit wenig Kalorien.

Aber auch für die äußere Anwendung ist Kefir und seine Sauermolke geeignet, weiß die Autorin und gibt in einem eigenen Kapitel Pflegetipps für Haut und Haar.

Kefir-Einsteiger finden in diesem Werk zudem viel hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Vermehrung von Kefir, zur Pflege der Kulturen und wirksame Notfallmaßnahmen, falls die Knollen einmal Schaden nehmen sollten. Außerdem gibt es einiges über die Inhaltstoffe und die Bedeutung von Milchkefir für unsere Gesundheit zu lernen.

Für die Autorin ist Kefir seit vielen Jahren ein Herzensprojekt, das aus einer leidvollen Genesungsphase, nach einer lebensbedrohlichen Krankheit hervorgegangen ist. Sie lernte mit der eigenen Herstellung von Milchkefir eine leicht umsetzbare Selbstfürsorge kennen und möchte die daraus gewonnenen Erkenntnisse auch anderen Menschen vermitteln.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Pimp deinen Darm – Wie Kefir dich und deine Verdauung fit macht

von Julie Colbert

Pimp deinen Darm - Kefir Literatur
Werbung
Das schlanke Büchlein mit gerade einmal 54 Seiten vermittelt in einem ersten Teil, kurz und knapp die Basics in Sachen Verdauung. Der Leser erfährt, was unsere Verdauung begünstigt und welche Umstände dazu führen, dass wir z. B. mit Verstopfungen, Durchfall, Blähungen, Völlegefühl oder Unverträglichkeiten konfrontiert werden können.

Einst selbst von Magenproblemen betroffen, fand die Autorin heraus, was gegen diese Leiden hilft und was nicht. Von Tropfen und Tabletten überdrüssig, entdeckte Julie Colbert schließlich die erstaunliche Wirksamkeit von Kefir und bekam ihre Magen-Darm-Beschwerden damit schließlich in den Griff.

Der Leser erfährt im weiteren Verlauf des Buches einige interessante Fakten über Kefir. So z. B. was Kefir genau ist, wo er herkommt und wie er unserer Verdauung und damit unserer Gesundheit zuträglich ist. Eine kleine Auswahl an Rezepten für die Zubereitung von Kefir-Getränken, aber auch zur Anwendung für kosmetische Zwecke, runden die Lektüre ab und geben einen leichten Einstieg in die Themenwelt rund um Kefir.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut.

von Adam Elabd

Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut - Literatur
Werbung
Der Autor Adam Elabd ist praktizierender Naturkundearzt mit ägyptischer Abstammung, der bereits von Kindesbeinen an, mit einer Leidenschaft für Fermentation, Kräuter und Gesundheit geprägt wurde. Diese gibt er heute neben diesem Buch auch in Workshops weiter.

Adam Elabd möchte mit seinem Werk keine klassische Rezeptsammlung an den Mann und die Frau bringen, sondern eher ein Handbuch, welches die unterschiedlichen Fermentationsmöglichkeiten aufzeigt und erklärt.

Neben den Grundlagen und einigen geschichtlichen Hintergründen der Fermentation, regt Adam Elabd zur Kreativität bei der Fermentation verschiedener Lebensmitte an.

Fermentation sei wie Alchemie, so der Autor:
„Unter den richtigen Bedingungen kommen recht einfache Zutaten zusammen, machen gemeinsam eine Verwandlung durch und werden etwas ganz Anderes und Neues.“

Das Buch hat 160 Seiten, was vor allem aber den zahlreichen Abbildungen geschuldet ist. Dennoch ist der Informationsgehalt reichlich und definitiv sehr inspirierend.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wasserkefir – Fit und vital durchs Jahr

von Ricarda Schuhmann & Gerlinde Schuhmann

Wasserkefir - Fit und vital durchs Jahr
Werbung
Eigentlich ist dieses Buch ein „Wasserkefir-Rezept-Kalender“ – so die Autoren – der anhand saisonaler Zutaten eine Reihe von verschiedenen Rezepten enthält, die bei eigenen Experimenten kreiert wurden. Entsprechend ist ein Teil des Werkes in die 12 Monate des Jahres gegliedert und stellt in jedem Abschnitt die gerade verfügbaren Zutaten vor, mit denen sich dann die köstlichen probiotischen Limonaden ansetzen lassen.

Daneben enthält das Buch aber auch jede Menge Hintergrundwissen zum Wasserkefir und seinen gesundheitsfördernden Eigenschaften sowie eine detaillierte Anleitung zur Herstellung des kohlensäurehaltigen Getränks.

Ebenso werden die Zutaten beleuchtet und herausgearbeitet, wie sich diese für den Ansatz von Wasserkefir qualifizieren. Die Autoren nehmen dabei Bezug auf zahlreiche wissenschaftliche Quellen und Studien, die für jeden, der mehr wissen möchte, in einem Quellenverzeichnis zusammengetragen sind.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fazit zur Kefir-Literatur

Nach meinem Verständnis ist die verfügbare Literatur ausreichend, um sich vollumfänglich über Kefir zu informieren. Es werden genügend Fakten und Erfahrungen zusammengetragen, die eine gesundheitsfördernde Wirkung von Kefir und fermentierten Lebensmitteln belegen. Mit der Fülle an Rezepten und Anleitungen, kann man vertrauensvoll seine erste Kefirknolle kaufen und einen eigenen Ansatz wagen.

Gern empfehle ich hier auf dieser Seite auch ein geeignetes Fermentier-Set dazu. Wer hingegen mit weniger Aufwand seinen selbstgemachten Kefir genießen möchte, erfährt hier zudem, wie es auch ohne Kerfirknolle geht.

 


Bilder: © Amazon-Partnerprogramm